Am Montag war ich beim Arzt, ich hatte mich etwas erkältet, ganz normale Symptome Kopfweh, Heiserkeit und Schnupfen. Und schon wurde ich auf Corona getestet und in Quarantäne gesteckt. Schlimm. Aber heute bekam ich meinen Befund: negativ! Ich kann schon morgen wieder unter die Lebenden.

Morgens werde ich einkaufen gehen und nachmittags in den Garten. Es müssen noch einige Obstbäume geschnitten werden.

Ich möchte Weihnachten und Silvester verreisen, weiß aber noch nicht wohin. Ausland wird wohl nicht gehen, aber heute habe ich eine Werbung für Bayern bekommen, ein Hotel mit umfangreichen Angeboten. Ich werde mal versuchen dort noch ein Zimmer für mich zu bekommen. Schön waren die Zeiten als ich Weihnachten und Silvester auf den Malediven war. Auch wen nur allein. Ich möchte so mein Leben nicht zu Ende führen. Gerne wieder zu zweit verreisen. Ist das so schlimm? Ich habe hart an mir gearbeitet.