und gefrühstückt. Der Abend war gestern nicht so lang, ich wurde müde und habe mich nicht so gut gefühlt. Zuviel gegessen, aber sicher hat sich auch der Alkohol nicht mit all den Medikamenten vertragen, die ich derzeit noch nehmen soll. Aber dafür habe ic ausgezeichnet und erholsam geschlafen, leider wieder mit sinnlosen Träumen, halt wie immer in der letzten Zeit.

Jetzt muss ich mein bescheidenes Mittagessen zubereiten. Es gibt heute Putenrollbraten mit Klößen und Rotkohl, der Rest wird portionsweise für später eingefroren.

Für heute Nachmittag habe ich mir eigentlich nichts vorgenommen. Vielleicht ein Stück fahren. Meeresaquarium wäre nicht schlecht.