Vor einer halben Stunde bin ich angekommen. Habe mir erst mal einen Espresso zubereitet. Der Kühlschrank ist voll, ich brauche also nicht mehr einkaufen gehen. Für heute Abend haben sich paar Freunde angesagt, ich schätze wir grillen im Garten am Haus. Ich werde schon mal paar Fleischteile aus der Gefriertruhe nehmen, Rind und Strauß. Die anderen bringen die Salate und Getränke mit. Das wird sicher eine lange Nacht, bis in den Feiertag hinein. Ich werde morgen noch nicht mit Wandern gehen, ich möchte meinen Fuß noch schonen, aber zum Mittagessen morgen haben wir uns in einer Gaststätte verabredet. Da werde ich hinfahren. Den Freitag werde ich bei schönem Wetter im Garten verbringen. Ein bisschen bewegen, etwas tun und mal sehen, was sich am Abend anstellen lässt.
Nun aber fahre ich erst mal in meinen Garten. Mal sehen ob die Vögel mir noch ein paar Koi übrig gelassen haben.