Um so profane Dinge wie Einkaufen muss ich mich nicht mehr kümmern. Aber einige persönliche Dinge muss ich schon noch selbst tun. Also bin ich bereits weit vor dem Mittagessen nach Hause gefahren. Zum bestehenden Infekt habe ich nun noch eine Entzündung an der Einstichstelle der Braunüle. So etwas hatte ich vor fünf Jahren schon einmal, damals mit einer Thrombose am linken Arm. So ein Wahnsinn, aber es muss leider sein. Durch dieses vernichtende Urteil rutschte ich in eine wirklich tiefe seelische Krise. Mit deren Urteil war ich (plötzlich) nichts mehr wert. Alles was mal gezählt haben mag, war verschwunden. Intuitiv war ich wertlos, taugte nichts. Keiner mag nachvollziehen können, wie mich dieses Urteil beeinflusste. Und egal was dabei noch rumkommt, ich muss ganz einfach weitermachen, meinen Seelenfrieden nur für mich allein finden.

Sicher hätte ich nicht meine Gefühle offenbaren dürfen, ich wußte, dass das alles für mich ausgehen kann wie ein russisches Roulette. Und ich habe recht behalten.

Allerdings bin ich auch über mich hinaus gewachsen, nach dem vernichtenden Urteil leider – ich kann, wenn auch nun nur noch für mich, dies alles noch ändern. An dieser Realisierung arbeite ich nun – nur noch für mich.

Egal, das Leben ist schön und geht weiter.

Ich war heute beim Optiker, habe meine neue Brille geholt, habe die Post durch gesehen, ein paar Rechnungen bezahlt.

Der Energieversorger hat eine fehlerhafte Rechnung geschickt. Dies nehme ich nun zum Anlass, den Energieversorger endlich zu wechseln. In der Regel halte ich mich immer an Vertragspartner, ich wechsle kaum die Verträge, so habe ich seit 1990 alle meine Versicherungen bei einem Anbieter, Telefon und Internet, Mobilfunk seit jeher bei einem Anbieter, und so auch den Energieversorger nie gewechselt. Aber jeder muss halt sehen, wo er bleibt – so werde ich jetzt beginnen, alle meine Verträge zu ändern.

Ein bisschen sparen muss auch ich, die Hausperle kostet im Monat 450 Euro, alle Versicherungen kosten monatlich 630 Euro , Energie zahle ich monatlich 291 Euro, Rücklagen für die Eigentumswohnung 148 Euro, Finanzierung Wohneigentum 895 Euro, Auto 400 Euro Benzin und Werkstatt – ein paar Mark für mich, ich muss eindeutig mehr verdienen.  Ich werde mir noch mehr Gedanken dazu machen müssen.

Vielleicht sollte ich noch mehr traden? Aggressiver traden? Bislang habe ich monatlich mehr erwirtschaftet als ich monatlich verdiene. Aber die Steuern! Wahnsinn. Irgendwie ist das ganze System faul.