eigentlich wollte ich all jene fernhalten von diesem Blog, leider musste ich feststellen, dass diese Restriktionen meiner Seite so gar nicht in diese Umgebung eines wordpress Blogs passt. Ist zwar scheiße, mir aber egal. Es gibt eben Dinge im Leben, die nun endlich abgeschlossen werden konnten und die keiner Erwähnung mehr bedürfen. Weg ist weg.Deren Antwort war prächtig und der Zeitpunkt dazu hätte nicht besser gewählt sein können. Das Leben geht weiter.  Ich wurde darüber  schon paar Tage früher  von „interessierten Bürgern“ in Kenntnis gesetzt. Und tatsächlich, die hatten recht. Sollte, brauchte und musste ich mich also nicht mehr bemühen. Es war alles längst entschieden. Und soo soll es eben nun auch sein.