gefühlte tausend Kabel – fast bewegungsunfähig, das war eine qualvolle Nacht. kaum Schlaf – was einem da für Gedanken durch den Kopf gehen. Wahnsinn. Es ändert aber doch nichts mehr an meiner Einstellung.

Harren wir nun der Dinge, die da heute wohl noch auf mich zu kommen. Nachher werden die Aufzeichnungen ausgewertet…