Gefühle? Fehlanzeige, gibt es nicht mehr – brauche ich nicht mehr. Falsche Werteanlage – meine Gefühle werde ich für mich behalten. Ich durfte erleben, was es bedeutet Gefühl zu zeigen, und es ist mir wahrlich nicht gut bekommen. Es muss auch nicht mehr darüber geschrieben werden. Es ist eben so, ich habe das Ergebnis zu tragen. Ich werde nicht mehr lamentieren, ob oder wie es dazu kam, meintwegen bin allein ich an allem schuld. Es muss ein Ende haben – ich mag mich nicht seelisch zerfleischen.  Es ist vorbei – und nun muss man nur noch all das vergessen. Sicher gibt es auch noch Frauen, denen man mit weniger Gefühlen ein Partner sein darf, sein kann.