Nach dem Fischabend und ein paar Bieren, vielem Reden haben wir gegen Mitternacht die Tafel aufgehoben.

Ich habe noch immer Probleme mit meiner Gesundheit – mein Immunsystem ist noch immer nicht im Gleichgewicht. Ich habe seit gestern Schnupfen und fühl mich etwas unwohl – und das bei über vierzig Grad tagsüber.  Der  wirklich kleine Eingriff läßt mich einfach nicht los, ständig kommt etwas anderes dazu.  Dabei ist es so wichtig gesund zu bleiben, auch schon um nach dem Urlaub die aufgetretenen Schwierigkeiten an der Operationsnarbe zu beseitigen. Aber an dem Mißerfolg möchte ich jetzt gar nicht denken.

Heute Morgen haben wir um acht bei mir gefrühstückt, ein bisschen über meine Angelausrüstung gefachsimpelt und nun werde ich in die Stadt fahren, meine Zeit ein bisschen in der 7 km langen Fußgängerzone verbummeln. Vielleicht sieht man ja was schönes….