ich habe so viel  im Garten zu tun, es ist kaum Zeit für alle anderen Aufgaben. Wahnsinn, ich bräuchte täglich mehr Zeit um mein Leben in dieser Fassung richtig neu zu ordnen. Ich hoffe, mit den Veränderungen in meinem Leben wird dann bald schon wieder Ruhe eintreten. Stress macht krank. Dann lebe ich lieber einsam und in meiner selbst gewählten Ruhe.

Heute komme ich erst gegen 18:30 Uhr nach Hause, anschließend muss ich noch rasch in den Garten, gießen und nach den Fischen sehen. Und Donnerstag ist Hacktag. Also leichte Gartenarbeit – Unkraut hacken am Abend.

Gestern sind die Betonsteine für den Rest der Pflasterarbeiten und eine Tonne Split geliefert worden. Die sollten das erst in vierzehn Tagen bringen, Nun muss ich zum public viewing alles auf der „Wiese“ aufbauen. Denke, es wird schon gehen.

Manche Dinge wurden auch schon fertig. Dank einer guten Planung, brauchte die Heizungsfirma nur zwei Tage für den kompletten Heizungsumbau. Und sie funktioniert. Diesen Punkt kann ich also schon abhaken.

Hoffentlich klappt es bald mit einer eigenen Wohnung.