Fast alles ist gesät.  Viele Pflanzen wachsen schon. Ich habe eine neue Sorte Erdbeeren gepflanzt. Es sind Riesenerdbeeren – Giant. Und sie werden reichlich tragen. Die Baumblüte bei Steinobst ist vorbei. Es wird kaum Aprikosen und Pfirsiche geben, wohl aber sehr viele Kirschen. Meine Bäume decken 3 bis 4 Kirschernte-wochen  ab. Auch vom Geschmack sind sie sehr unterschiedlich. Sauerkirschen wird es auch wieder reichlich geben. Gut für Marmelade – ohne Zucker natürlich! Die Aronia blühen dieses Jahr reichlich. Und in diesem Jahr mache ich davon noch zusätzlich Saft, sehr gesund und mit deren Antioxydantien sehr wertvoll für die Gesundheit.

Schade, durch meine Krankheit hatte ich wohl den Kopfsalat zehn Tage zu spät in das Gewächshaus gesetzt. Nun müssen eben die Tomaten und Gurken noch im Topf warten bis sie an Ort und Stelle kommen.

Paar Beerensträucher haben den zahmen Winter nicht überlebt. Schade. Muss man eben nachkaufen. Es ist eh besser, Beeren im Frühjahr zu setzen als im Herbst.

Wie immer, viel zu tun – und doch sind die Gedanken einfach immer ganz woanders…..