es wäre wohl besser gewesen wenn ich diesen Wunsch nie verbalisiert und nie jedwedem gegenüber geäußert hätte. So wurde ich persönlich angreifbar – was mir meine tiefste Lebenskrise einbrachte. Ich war naiv oder gar dumm an etwas zu wollen, was immer nur einseitig und und eh längst vorbei war. Ich war damals ob meiner Gefühle blind. Das war leider mein Fehler – dass ich daran drei Jahre noch festhielt war schlichtweg einfach nur dumm. Deshalb kann ich auch nichts dagegen sagen, es war allein nur mein Fehler – alles andere scheint sich ja nun wieder eingepegelt zu haben. Ich hatte meinen Part dazu beigetragen.  Kann ich auch gerne wiederholen, tut ja nicht mehr weh……