die Olga hat alle Kontakte kontaminiert. Alles was Spass macht hat diese Frau abgewürgt. Nun, da mein Ausbruch, mein Versuch, ein neues Leben zu beginnen, so grausam geeendet hat, bin ich froh, dass Freunde und Bekannte mich zumindest verstehen können und mit mir gemeinsam die Zeit verbringen, eine Zeit, die man allein mit Grübeln und dunklen Gedanken oder vielleicht ach mit Endgültigkeit verbringen würde, die nicht mehr rückgängig zu machen wären. Ich bin nicht der Typ, der sein Leben auf diese Weise hätte wegwerfen wollen, aber seit letzten Mittwoch bin ich froh, eine „Hausperle“ und noch ein paar Freunde und Bekannte zu haben. Alles, was ich nun tue ist ein kleiner neuer Anfang, ich weiß nicht, ob all das mich von anderen Tun tatsächlich abhalten wird. Ich – ja was wäre ich denn nun nach deren Definition?

Da ich jenen in jeder Beziehung recht gab, egal um was es sich handelte, ist es mir nun nicht mehr möglich über meine Gedanken zu all dem  was ich tat zu schreiben. Vielleicht ging es nur um die paar Dinge – um mich ging es dabei augenscheinlich nie. Diese Meinung habe ich von nun an zu akzeptieren. Ich sollte einfach nur vergessen – bloß, wie macht man das am schnellsten? Ich weiß es nicht. Soll ich mich in ein Abenteuer stürzen von dem ich von vornherein weiß, es beginnt mit einem Vergleich und ist von Beginn an dem Untergang geweiht.

Ich weiß nicht, was ich tun soll, ich fliege erst mal kurzentschlossen mit nach Marrakesch. Vielleicht bringt das neue Jahr eine Lösung. Wie auch immer. Ich würde alles ertragen, wenn ich nur das Gefühl endlich verlieren würde, was eh nie so hätte gelebt werden dürfen. Das Leben ist eben Scheiße.

Vielleicht denke ich auch nach der OP anders über all das. Im Prinzip wußte ich ja immer schon, was da ist, alles was wir gemeinsam getan haben war nicht einem Gefühl zuzuordnen, sondern vielmehr meiner Überredung und vielleicht einer gewissen Abwechslung. Nur sagen wollte sie das nie. Ich hatte da wohl zu viel hinein interpretiert – das war mein Fehler, eben kein Wunder, dass das dann so endete.