Ich war noch bis gestern krank. Das spielt aber wohl als Rentner kaum eine Rolle. Die Infektionswerte im Blut sind normal – das ist erst mal gut. Ich finde auch gut, dass ich ab November kaum noch Alkohol getrunken hatte. Trotzdem hatte ich 2 kg zugenommen (im Krankenhaus!), die aber bereits wieder weg sind. Hätte ich weit mehr als die fünfzig Kg abgenommen, sollte ich mir wohl Gedanken um meine Organe machen. Undefiniertes Abnehmen deutet meist darauf hin, das etwas im Körper im Argen liegt. Bis auf die Entzündungenscheint nichts auffällig zu sein. Ich hatte in den letzten Wochen viele Untersuchungen bei den verschiedenen Fachärzten im Krankenhaus. Total durch gecheckt, sogar mehrmals Coronatests seit dem zweiten Lockdown.

Jetzt soll es wieder aufwärts und vorwärts gehen. Ich möchte nochmals meine Wohnung, bis auf Küche und Diele, renovieren lassen. Küche und Diele hatte ich letztes Jahr selbst renoviert. Nun sind Schlafzimmer, die beiden Wohnzimmer, das Gästezimmer und zum Schluss mein Arbeitszimmer dran. Dazu suche ich mir einen Handwerksbetrieb. Noch keine Idee habe ich für die Fenster, da hängen noch immer Gardinen und Übergardinen – ich möchte etwas moderneres, kann mich aber nicht entscheiden was und wie. Vielleicht fehlt da eine Frau mit Ideen?…