Ich war im Rewe an der „großen“ Fischtheke. Ich habe Thun, Hamachi, Lachs und Kabeljau gekauft. Dazu Shitake und ganz gewöhnlichen Salat. Karotten, Zwiebeln und verschiedene Kräuter habe ich aus dem Garten geholt. Der Mischung habe ich einen Becher Milram Sour cream beigemischt, damit das alles nicht so auseinanderfällt. Um ein paar Kohlehydrate zuzufügen habe ich ein paar Eiweißbrotscheiben getostet und als Luxus mit Lätta Joghurt bestrichen. Schnell zubereitet, sehr schmackhaft mit all den Gewürzen und vor allem dem frischen Meerrettich aus dem Garten, natürlich rasch aufgegessen – vielleicht gönne ich mir heute am Abend noch einen Cocktail mit etwas Alkohol…
Oder auch nur ein zweites Gläschen Retsina?
Hauptsache es tut mir gut und ich kann bestens schlafen. Ich habe morgen einen harten Vormittag – oder eben auch nicht, ich bin und bleibe Optimist. Alles andere könnte ich eh nicht ändern. Aber ich könnte mich jetzt noch nicht damit abfinden, dass das mein Leben gewesen sein soll. Noch immer bin ich voller Energie.
Das Leben geht weiter – schon immer sagte ich mindestens achtzig Jahre werden zu wollen. Und nun möchte ich ja meinen Lebensmittelpunkt langfristig und grundsätzlich ändern. Ein Ende kann es also noch lange nicht geben. Ich habe ja nicht mal jemanden, der meine Asche verstreuen würde oder könnte. Also nein, ich wil und werde leben.
Früher hatte ich immer geträumt, dass ich am Ende bin und trotzdem die Kraft fand alleine weiter zu machen. Jetzt ist das eingetreten. das ich meinen Lebensabend alleine beschreite, war mir schon seit vielen Jahren klar. jetzt lebe ich das.
Es gibt sehr viele Menschen, deren Leben gestrandet ist und die nun alleine sein möchten oder nur noch alleine sein können. Ich schaffe das auch, ich habe ja noch einen kleinen Vorteil: um bestimmte Dinge muss ich mich nicht kümmern, die sind mir im Laufe meines schlechten Lebens zugefallen. Damit ist es mir recht einfach die nächsten Jahre zu gestalten.
Nun ja ich bin sarkastisch – das Leben hat mich dazu getrieben. Aber ist es nun nicht egal?