Schmerzen und immer wieder Schmerzmittel, Schlafen, dummes Zeug träumen und wach werden, eine Wahnsinnsnacht. Ich war froh als es sechs Uhr  war.

Die Schmerzen und die starke Schwellung sind noch nicht abgeklungen.  Hoffentlich kann ich damit Auto fahren. Alles andere wäre fatal. Ich habe niemanden, der mich hätte abholen können. Außerdem brauche ich auch das Auto und kann es hier nicht einfach stehen lassen.

Erst mal frühstücken.

Ich habe mir das alles ein wenig anders vorgestellt, Schmerzen und Schwellung ok, aber zwei Tage danach sollte doch schon eine Linderung eingetreten sein. Von derartigen Nebenwirkungen list man nichts.

In acht Tagen werden die Fäden gezogen, sechs Wochen darf ich mich nicht arg belasten – keine schweren Sachen heben und so, alles andere trifft ja auf mich nicht (mehr) zu….

Das wird sicher ein sehr ruhiges Wochenende, wenn ich nach Hause komme.