Sonne, relativ warm, Strand, ein gutes Buch – was braucht Mensch mehr um zu relaxen oder neudeutsch: zu chillen? Das Hotel ist sehr gut, das Örtchen gefällt mir, es gibt gute Restaurants, kalorienreduzierte Kost – alles, um dem Leben noch ein paar Jährchen anzuhängen. Ein Jungbrunnen also.

Man könnte einfach untertauchen, mich wird niemand vermissen, aber die deutsche Gründlichkeit treibt mich wieder in dieses Leben zurück. Es muss eben das alte Leben erst mal abgewickelt sein, bevor man für immer geht.