Gegen Mittag einfach mal eine Zahnärztin wegen einem Termin angerufen. Ich finde Zahnärztinnen sind sanfter… Nicht dass ich karies oder sowas hätte, einfach nur mal um mich eraten zu lassen – und irgendwie muss ich ja die Zeit totkriegen, solange ich zum fast Nichtstun verdammt bin. Natürlich habe ich an der OP Wunde noch immer Schmerzen, ist die Schwellung noch sehr groß, aber das Leben muss auch irgendwie weitergehen.
Na jedenfalls wollte ich einen Termin – und schon war ich dran. Nur mal gucken – und schon wurde der Zahnstein entfernt. Ich habe dabei tausend Tode erlebt. Mein Gebiss wurde vorher auch geröntgt, alles in Ordnung. Auch meine Befürchtung, ich könnte am Oberkiefer eine Entzündung haben bewahrheitete sich nicht. Aber es ist eine sehr nette Zahnärztin. Gut so! Da geht man gerne hin.
Anschließend habe ich mir ein halbes Roggenbrot gekauft. Davon habe ich zu Hause die Hälfte eingefroren. Ich esse ja kaum noch Brot.
In der Fußgängerpassage habe ich ein Asiarestaurant ausgemacht, die Sushi anbieten. Wenn die das entsprechende Ambiente haben, muss ich dafür nun nicht mehr wegfahren. Leider konnte ich heute nichts testen, ich hatte schon genug Kalorien heute.
Und wenn ich am Abend noch ein Gläschen Imiglykos oder Retsina trinke, wird es für heute reichen, ich meine den Kalorienverbrauch!
Morgen treffe ich meinen Arzt und Freund. Er sieht sich die Wunde an und wir entscheien, ob ich nach Franzensbad fahren kann oder erst später. Dort im Hotel gibt es ja auch eine Ärztin….
Am Spätnachmittag war ich nochmal im Garten, die neuen Koi leben alle und schwimmen, suchen sich ihr Revier im Teich. Ich habe alles richtig gemacht.
Wenn meine Narbe verheilt ist, der Osterurlaub vorbei ist, werde ich die Kartoffeln legen, und ein paar Beete anlegen. Und eine Blumenrabatte. Auch mein Lavasteingarten wird vrjüngt. Noch ein paar Stauden mag ich da setzen.
Im Gewächshaus habe ich russische sehr frühe Tomaten. Auf der anderen Seite eine uralte Hausgurkensorte. Ein paar Buschtomaten setze ich ins Freie, ansonsten baue ich nur Gemüse für meine Smoothies an.
Ich werde alt, schade.