und ich habe beschlossen bis Donnerstag Abend ein bisschen zu verreisen. Das Wetter ist so schön und soll auch noch ein paar Tage so bleiben. Ich habe eigentlich kein Ziel und werde einfach mal nach Norden fahren. In dieser Richtung war ich lange nicht mehr. Wenn ich so auf die Karte sehe, fallen mir spontan die Trabbi -touren aus meiner späten Jugendzeit auf. Also werde ich mal die A4, dann die A9, A11 und die A20 zur Insel Usedom nehmen. Morgen mittag soll es dann weiter gehen, möglichst küstennahe Landstrassen über Wolgast, Greifswald, Stralsund, Rostock.

Am Mittwoch Nachmittag geht es über Schwerin, Magdeburg, quer durch den Harz nach Wernigerode. Und am letzten Tag geht es mittags wieder nach Hause.

Damit habe ich die Woche verbracht, mich gut abgelenkt und kann am Freitag sehr zeitig in die Klinik fahren.