Heute zeitig aufgestanden und schön wäre es gewesen Schwimmen zu gehen. Das verkneife ich mir diese Woche noch, aus der letzten OP hatte ich die Erfahrung gemacht, was passiert wenn irgendwelche Keime in die Wunde kommen. Gleich noch duschen und nach dem Schreiben hier gehts zum Frühstück. Den Tag werde ich heute in Berlin verbringen, bisschen Einkaufen und gucken. Einfach mal den Tag auf mich zukommen lassen.
Wenn man unterwegs ist geht die Zeit viel schneller um, als wenn man zu Hause ist.
Eigenartigerweise habe ich den kleinen Eingriff am Freitag hervorragend überstanden, die sehr kleine Wunde ist trocken und Grind drauf. Alles Bestens. Erstmal, eben noch etwas geschwollen, aber kaum Schmerzen. Wenn nun das Gewebe, die Zellen nicht abgestoßen werden, ist alles im grünen Bereich.