es wurden Reiher an meinem Koiteich gesichtet. Sie stellen sich auf das Dach meines Blockbohlenhauses und warten ab bis die kleineren Koi nach oben schwimmen. Dann landen Sie auf dem Holzsteg und versuchen diese zu fangen. Trotz Netz und Elektrozaun! Wahnsinn! Folglich muss ich mehr dagegen tun. Ich werde also aufrüsten müssen und denke an ein Ultraschallgerät, einen neuen Rechner für die Videoaufzeichnungen mit höherer Festplattenkapazität und zwei weiteren IP Cams mit PTZ. Außerdem werde ich die Aufzeichnungen am Teich extra mit einem Einplatinenrechner, bspw. Banana PI von Lemaker (Ubuntu Linux) um auch hier mit zoneminder zu arbeiten. Außerdem hat dieser Rechner genügend Schnittstellen, um verschiedene Geräte anzuschließen. Und man kann das 95 x 60 x 20 mm kleine Gehäuse eben auch gut verstecken. Damit kann ich dann auch die Aufzeichnungen am Teich von denen der Alarmanlage am und im Haus trennen. Ein Schritt weiter zum Smart Home….