endlich ist es soweit. Die nheuen Kameras aus China sind da. Der Rechner wird gerade mit dem aktuellstem Linux (Ubuntu) installiert. Anschließend wird zoneminder in der aktuellsten Version installiert. Damit kann ich endlich auch über mein Smartphone meine Koi beobachten – wann immer ich will. Außerdem kann ich mit der Installation die unterschiedlichsten Kameratypen anschließen und Bewegungsdaten per sms schicken lassen. Wieder ein Schritt zu mehr Sicherheit. 

Wenn nun noch die neue androidbasierte Alarmanlage geliefert wird, habe ich tatsächlich eine Lösung, die als Basis einer totalen Rundum Lösung, eben eines Smarthomeˋs dienen kann. 

Damit kann ich nach und nach alle Schaltprozesse auf meinem kleinen Gartengrundstück steuern. Nach diesem Versuch automatisiere ich meine ETW.