In der Nacht zum Freitag fahren wir los, erst mal zum Airport. Schade, dass wir mit zwei Stops fliegen, aber in der Kürze war wohl nichts anderes mehr zu buchen. Und eigentlich wollte ich ja sowieso eher nach Casablanca…. Hat sich nun alles entgültig zerschlagen. Schöne Gedanken an einen uralten Wunsch….

In Marrakesch war ich natürlich auch noch nicht. Und die Flüge hin und zurück für weniger als hundert Euro…., da muss man einfach nicht überlegen.

Ein bisschen Orient-Feeling und einfach alles andere vergessen.  Wirklich vergessen. Es scheint nun keinen Sinn mehr zu haben.

Spaziergang in der Nähe des Hotels.

Ich bin froh, Silvester nicht alleine verbringen zu müssen und nur in Grübeln zu verfallen. In Gedanken, die doch nun eh nicht mehr zu ändern sind.

Wenigstens stehen ein paar Freunde und Bekannte am Rand des Riesenloches in das ich ob meiner Scheißgefühle gefallen bin…. Alleine wäre sicher bereits alles vorbei.

Heute war ich zwischen den Jahren im Hallenbad. Bislang hatte ich immer zwei Abende in der Woche dafür genutzt und bin für mich Schwimmen gegangen. Ab kommenden Jahr werde ich Montag abends zum „Fitness Präventationskurs“- gehen, nur um zu sehen, ob man unter Anleitung noch mehr Kalorien verlieren kann. Und ausserdem gibt es da ein sehr interessantes „Klientel“, um da mal was vorsichtig auszudrücken. Die hundert Euro für zehn Veranstaltungen gönne ich mir demzufolge nun einfach mal. Wo sonst als im Bad kann man noch jemanden kennenlernen. Jede sieht halt gleich, wie fett ich bin und wie ich noch immer bestückt bin…. Und Gefühle, …., Gefühle sind Luxus, werde ich mir nun nicht mehr großartig leisten müssen. Wichtig scheint nun nur noch der Zeitvertreib bis zum seligen Ende zu sein. Romantik und Gefühlsduselei werde ich wohl nun im Alter anderswo ausleben müssen. Jedenfalls werde ich nie wieder jemanden so nah an mich, mein Herz und meine Seele heranlassen. Nun endlich habe auch ich das Prinzip „Westen“ erkannt. Und wieder ist es mir bewußt geworden, viel zu behütet in jenem Land aufgewachsen zu sein.