Also bald brauche ich im Garten noch einen Geschirrspüler. Ein bisschen gearbeitet, kamen die Nachbarn und wir haben Kaffee getrunken. Weil ich nicht viel hatte, habe ich fertig gekaufte Waffeln getoastet, mit eigener Sauerkirschmarmelade und wer mochte Sahne verfeinert, angeboten. War auch ganz gut.

So nun werde ich duschen, damit ich pünktlich um neunzehn Uhr beim Griechen ankomme. Ich werde laufen, weil ich heute Abend mal etwas Alkohol trinken werde. Einen Tsipouro – einen „arme-Leute-Schnaps“ , einen Souma oder einen  Ouzo oder einfach einen Raki, einen Schnaps aus Weintrauben gebrannt. Eventuell ein Mythos, falls es das hier gibt, aber gerne einen schönen griechischen Wein zum Essen. Der Abend ist lang.