Der Alltag hat mich eingeholt, so viele Dinge die einfach liegen geblieben sind. Da habe ich bis zum Juniurlaub viel zu tun. Sop exakt kann ich den Urlaub eh erst nach dem 2.6. planen, zu diesem Termin wird der Zeitplan für die nächste OP abgesprochen. Wenn es halt nichts wird, werde ich im Herbst, nachdem alles beendet ist, in den Urlaub fahren.
Ist ja eh egal, ich kann meine Zeit eben frei einteilen. Von nun an…
Jetzt muss ich erst mal mein Hauptaugenmerk auf den Garten setzen. Kartoffeln legen, Baufreiheit schaffen, den Teich vom Winterdreck reinigen. Die Teichtechnik prüfen.
Am Samstag oder eben am Sonntag vor der Abfahrt nach Schierke werde ich im Garten grillen, Rind, Strauß und Krokodil. Das erste Mal in dieser Saison.
Hoffentlich hält sich am Wochenende das Wetter einigermassen.