so ein schönes Frühlingswetter! Zeitig gefrühstückt und um acht schien bereits die Sonne. Alles bestens für einem Strandspaziergang. Einmal am Strand zum anderen Ende des Ortes laufen und zurück die Strandpromenade oder die Dünenstrasse – wegen der Geschäfte.

Neben dem Hotel gibt es eine Therme, ich war gestern noch für ein Stündchen baden.

Es war sicher gut zu verreisen und nicht zu Hause ständig an diese Operation zu denken. Und ganz sicher ist es besser den Kopf frei zu haben, als ständig zu grübeln. Klar , man muss das ein oder andere organisieren und regeln, auch weil ich nun allein bin. Ich habe meine Patientenverfügung neu verfasst und nehme sie am Freitag mit. Wem sonst sollte ich sie nun anvertrauen? Auch alles andere ist längst geregelt.  Nur vorsichtshalber und auf Anraten.

Jetzt geht es erst mal raus an die frische Luft und ans Wasser.

 

Nach drei Stunden Spaziergang habe ich mich irgendwo hingesetzt um was zu  trinken , da sehe ich in der Nähe ein indisches Restaurant. Und schon weiß ich was es heute zu essen gibt.  Indisch, vegetarisch und ein Mango-Lassi. Das Restaurant hat gerade geöffnet.  Dann lass ich mich mal überraschen.

Sehr schön gegessen und anschließend losgefahren. Inzwischen bin ich in Wolgast am Fischmarkt. Ich suche nach Räucherfisch – Aal. Und gerade einen Kaffee trinken und dem bunten Treiben zuschauen.

Anschließend fahre ich Landstrasse nach Stralsund. Ins Ozeaneum und Meereskundemuseum. Da war ich 1988 das letzte Mal. Wie schnell die Zeit vergeht! Und wo ist sie hin? Wahnsinn, wenn man jung ist kann man es kaum erwarten älter zu werden; wenn man dann älter ist fliegt die Zeit nur so an einem vorbei und vergeht. Ich möchte noch viel erleben. Und wenn ich wieder hergestellt bin, also nach der Operation wieder belastbar bin, krempele ich den Rest meines Lebens auch noch um. Ich strotze quasi vor Ideen. Und ich kann meine Ideen wahr werden lassen – zumindest mangelt es wohl nicht am Kleingeld.

Kaffeepause zu Ende – auf zur Suche nach dem geräucherten Aal. Wäre ja schade, wenn es keinen geben würde…..