Gerade eben kam der Tiertransport mit meinen neuen Koi. Nachdem nun Kormoran und Reiher meinen Fischbestand in meinem Teich reduziert haben – trotz Netz und anderer Sicherheitsvorkehrungen – habe ich nun Nachschub bekommen. Insgesamt dreiundfünfzig mittlere Koi, ausgesuchter Varietäten.

Und nun kommen sie ins Quarantänebecken.

Da ich heute Urlaub habe, kann ich anschließend noch was im Garten machen. Der hat es auch dringend nötig. Wegen meiner langen Erkrankung konnte ich nicht viel tun. Auch jetzt noch habe ich gelegentlich Probleme, aber der Arzt sagt, dies wird sich in Zukunft mit den Medikamenten noch geben.

Also fast alles wieder im grünen Bereich…..

Das mir wichtigste werde ich wohl nicht wieder in Ordnung bringen können, und schon macht das Leben keinen Spaß mehr.