Nun, nach meinen paar Tagen Krankenhausaufenthalt wurde reinschiff gemacht. Insgesamt, von mir und von anderen. Jene haben sich nun endgültig von mir distanziert. Eine Option, die ich längst erwartet hatte. Morgen ist der erste Tag des Restes meines Lebens. Die einen wollen kein gemeinsames  Leben mit mir , die anderen werden durch Verfügungen fern gehalten. Was will ich nun noch mehr? Ich bin frei für viele schöne neue Dinge. Eigentlich kann es mir, nach allem was ich erleben durfte und was mir widerfahren ist nun im Moment nicht besser gehen. Ich habe nun Zeit, mich zu sammeln und anschließend ein vollkommen neues Leben zu beginnen. Passt. Ich bin all jenen sehr dankbar. Den einen, weil Sie mir nicht mehr zu nahe kommen, den anderen weil sie mir  trotz allem in Augenblicken gezeigt haben, dass das Leben noch immer schöne Nuancen bereit hält. Jetzt möchte ich nur die passende Frau dazu finden.  Also allen Beteiligten meinen außerordentlichen Dank!