was macht man mit `ner angebrochenen Nacht, wenn man nicht schlafen kann? Nicht das ich mir Gedanken / Sorgen um die Gesundheit mache. Ich nehme es so, wie es kommt. Ich kann heute trotz Schlafhilfsmittel nicht schlafen. Zu viele Gedanken springen durch meinen Kopf. Aber auch ein bisschen Vorfreude auf neun Tage Urlaub. Hoffentlich darf ich schon Donnerstag Nachmittag hier raus. Die salzige Luft wird meiner Lunge schon gut tun. Und wieder mal was anderes sehen, wird meiner Seele gut tun. Vielleicht hätte ich wegen der Lunge längst mal zum Arzt gehen sollen? Anzeichen gab es ja reichlich …