Ein schönes Wochenende ist vorüber gegangen. Wenn man ein Wochenende so organisiert oder plant, bleibt keine Zeit, Gedanken an das Alleinsein zu verschwenden noch fällt das alleinsein sonderlich auf.
Nächstes Wochenende bin ich wieder unterwegs, Freitag in die Klinik (hoffentlich endlich ein guter oder zumindest zufriedenstellender Befund. Die Sache sollte endlich ein Ende haben, so oder so. Anschließend fahre ich weiter in den Osten des Bundeslandes zum Familientreffen.
Dort gibt es auch eine Therme, ich bleibe bis Sonntag Nachmittag.
Aber erst einmal gilt es die Woche zu schaffen. Vielleicht auch noch was im Garten zu tun. Letzte Woche hatte ich verschiedene Tierschutzvereine und -gesellschaften angeschrieben wegen meiner niedlichen Tierchen. die meine Koi immer mehr verschrecken. Die sollten also weg. Mal sehen ob ich von diesen „Tierschützern“ Antwort erhalte oder ob dass nur solche Leute sind, die einen Namen oder Titel brauchen und nicht arbeiten wollen. Aber vielleicht werde ich ja positiv überrascht und es tut sich tatsächlich etwas?