Ich habe mir für mein Auto ein neues Smartradio mit gebürsteter Alublende, wie das Interieur meines Autos, bestellt. Das ursprüngliche Smartradio läßt sich aufgrund von Speicher und CPU nicht mit Android 6…8 aufrüsten und demzufolge funktionieren neue Apps nur bedingt, meisten gar nicht. Das nervt.
Das neue Radio ist sogar etwas größer, die Diagonale des Touchmonitors hat über 7″ und es muss kein extra Rahmen für den Wagentyp verbaut werden. Zusätzlich zu den Assistenzsystemen meines Fahrzeugs werde ich nun TPMS, 4G GSM (LTE), WiFi, Lenkradsteuerung, und und und….
Das Gerät hat eine octa core 64 Bit Cortex A53 CPU, 4 GB RAM, 32 GB ROM, 128 GB SD-Erweiterung, im Moment bestens gewappnet für die nächsten 2 Androidgenerationen.
Und dann ist das Auto zu alt – dann möchte ich ein neues. -> Maserati Levante S wird mein letztes Fahrzeug werden. Ich hoffe, dass die in den nächsten 2…3 Jahren ein Wasserstofffahrzeug oder ein Tesla-ähnliches E-Auto hinkriegen. Keinesfalls werde ich mir wieder ein Benzinfahrzeug kaufen. Man muss ja auch im Alter mit der Zeit gehen.
Die Zeit vergeht nicht, die hitze nimmt immer mehr zu – am besten geeignet wäre jetzt ein GIN-Tonic mit Limette und Eis. Ob ich mir noch einen schwarzen, kalten Kaffee mit Eiswürfeln bringen lasse?