Nein, ich hätte das nicht erwartet. Aber gut, dass ich jetzt jemanden an meiner Seite weiß, die solche Situationen einschätzen kann. Durch sie bin ich heute in die Ambulanz gegangen und es war gut so. Wenn ich allein gewesen wäre, hätte ich wohl wie sonst immer, dies alles auf die leichte Schulter genommen. Ohne Medikamente hätte ich wohl jetzt nichts schreiben können. Ich werde länger brauchen als diese Woche, so wie ich das heute Mittag noch gehofft hatte. 

Es ist schön, dass ich einen Menschen an meiner Seite weiß.