wohl weil ich hier und in Griechenland,  früher gemeinsam sehr viel Geld investiert hatte.

Nun, wo ich wirklich nur noch für mich entscheiden sollte, was gut für mich ist weiß ich es nicht mehr oder kann ich mich nicht endgültig entscheiden. Und sicher ist es nun keine Entscheidung wegen der paar Mark mehr.

So vieles anderes kommt mir nun in den Sinn, das Grundstück auf dem Dorf – ein Haus mit 3000 qm Hof und Stallungen und Scheune, einem Pool, einen Brunnen und einer hohen Mauer darum herum, dies nun aufzugeben ist so als würde ich alle meine Ideen  über Bord werfen. Hier wollte ich eigentlich  meinen Lebensabend verbringen – mit einer Alpaka- oder Straußzucht als kleines Hobby.

Dafür könnte ich all jene Immobilien in der Stadt aufgeben.

Nun aber werden die Karten neu gemischt, ich suche eine neue Partnerin für all das, was ich mein Leben lang aufgebaut hatte. Oder eben, ich gebe alles das hier auf und ziehe mich in Deutschhland zurück.

So oder so – ich kann damit nun vieles aufgeben.

Hier am Angelsee habe ich nur mein Handy  dabei – da kann ich nicht ausführlicher mit einem Finger schreiben – ist sicher auch nicht nötig.