Ich habe heute eine große Waldtour gemacht. Zuerst nach Zella Mehlis in das Meeresaquarium, anschließend nach Oberhof ins Exotarium und zum Schluss am Fuß der Wachsenburg in das Steakhouse. Ein abwechslungsreicher Tag liegt hinter mir. Nur das Wetter war nicht so gut, es hat regelmäßig alle Stunde geregnet…

Nun zu Hause werde ich noch Nachrichten sehen, meine Post lesen und mich auf den Arbeitstag morgen vorbereiten.

In manchen Momenten fehlt doch jemand, mit dem man solche Touren gemeinsam machen kann.Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass ich dazu irgendwen in mein Leben lassen möchte. Und die ich in mein Leben lassen möchte, wehrt sich dagegen – möchte das nicht. So kompliziert ist das Leben. Kann man es nicht einfacher machen? Oder haben?