Die Ereignisse überschlagen sich. Wir sind zu Hause geblieben. Es wäre unverantwortlich jetzt zu reisen. Wir verschieben den Urlaub auf unbestimmte Zeit. Unser jetziger Tagesablauf sieht trist aus. Wegen der Situation gehen wir alle drei Tage einkaufen, keine Hamsterkäufe, halt nur das was zum Leben gebraucht wird. Und natürlich gehe ich täglich mit Kity und Kety zweimal Gassi.  Das muss eben sein. Ansonsten beschäftigen wir uns in der Wohnung. Wir  hatten vor Wochen einen Rohrbruch un der oberen Wohnung. Bislang wurde getrocknet. Nun sollen die Decken im Bad und in der Küche neu gemacht werden. Durch „Corona“ wird sich das alles verzögern, die Handwerker kommen nicht.

Bleibt alle gesund und kommt gut durch diese Krise.