Ich habe nur unterstützt, nie habe ich auch nur einmal etwas gefordert – generell habe ich immer auf deren Beziehung verwiesen, auch als mir von  „einem Ende“  der Beziehung berichtet wurde. Ich wollte nie schuld sein, ob der vermeintlichen Trennung. Ich brachte meine Gefühle nur in den hin und wieder gesendeten Gutscheinen oder Geschenken zum Ausdruck. Mehr nicht.