Nun kann ich sie doch selbst in das Quarantänebecken einsetzen. Das ist keine große Arbeit, ich hatte ja eh alles schon vorbereitet, die Technik funktioniert. Ich freue mich schon auf die neuen Farben.
Gleich nach dem Frühstück geht es los.