mehr war es halt nicht. Habe es ja nun auch (endlich) eingesehen. Ein langer Weg der Erkenntnis, dafür nun umso nachhaltiger. Das galt es zu verarbeiten.

Der Rest war nur meine Empfindung, so einseitig wie der Wunsch….. Reden wir nicht mehr darüber.

Die Kur ist (noch) nicht bestätigt. Ich hoffe aber, dass es bald schon klappt. Sonst finden die hier noch irgendwas zum therapieren oder auch nur zum experimentieren. Ich würde am liebsten sofort in den warmen Süden fahren.

Ich habe mich sogar schon zum Zustand des Gartens abgefunden, was ich nicht tun kann, bleibt liegen – es gibt ja eh niemanden, der helfen würde oder könnte.

Durch die Kur müssen nun erst mal alle Aktivitäten auf Eis gelegt werden. Ich habe im Moment eh noch nicht soviel Lust vielleicht wieder verschaukelt oder benutzt zu werden. Es wird wohl schwer, eine neue Beziehung einzugehen, hier muss einfach die Zeit helfen und jemand Neues , Unbekanntes – damit ich mich auch wieder auf eine Zweisamkeit freuen kann…

Ist schon eine sinnlos verfahrene Kiste, hätten meine Mitspieler auch einfacher haben können. Einfach nur die gesetzten Regeln auch mir vorher mitteilen. Das wäre ein ehrliches Spiel gewesen. Und jeder hätte gewusst, was geht und was eben nicht. Schade. Es wäre einfacher gewesen. Und sicher hätte ich mir das ein oder andere einfach (er)-sparen können. So machte man sich auch noch über meine Gutmütigkeit lustig….