Jede  Menge Medikamente, dazu noch paar homöopathische Mittelchen um beispielsweise den ph-Wert leicht basisch zu halten. Und trotz allem mache ich mit meiner Diät weiter.

Ich werde noch zwei Tage arbeiten, am Mittwoch soll ich um sieben im Krankenhaus sein, ich hoffe, nachmittags darf ich wieder nach Hause. Ansonsten werde ich die Woche schön ruhig angehen, mich nebenbei noch nach einer Reise für den Oktober bemühen – wahrscheinlich Lateinamerika.

Obwohl es mir nicht sehr gut ging war ich heute ein Stündchen im Garten, nach den Fischen sehen, frische Luft und  mal gucken, was die Nachbarn machen.