Letztes Jahr hatte ich die Diagnose Krebs, gestreut…. Ich habe im vergangenem Jahr alles ausprobiert was man gegen Krebs einnehmen kann. Dazu Aronia, Ingwer, Kurkuma, Löwenzahntee, Mariendistel, Artischocke und einiges andere mehr genommen, kaum Fleisch gegessen, mich vegetarisch/ vegan ernährt. Meine Lebensmittelkosten hatten sich vervierfacht. Ich hänge am Leben, was hat man sonst? Nach einem Jahr geht es mir besser – ich lebe noch. Alle Werte sind fast normal. 

Und dann kam Corona. Glücklicherweise hat es mich nicht erwischt. Dennoch werde ich mich nicht mit den westlichen Impfstoffen impfen lassen, zu stark sind die Nebenwirkungen. Erst wenn Sputnik V zugelassen wird hole ich mir einen Impftermin. Zu den westlichen Vakzinen habe ich kein Vertrauen. Es ist wie immer im Westen, mehr Schein als Sein. Und ich will mit den westlichen Impfstoffen kein russisches Roulette spielen. Dazu ist mir meine Gesundheit zu wertvoll.